Antragstellung

Stand 12.02.2021


+++ Berliner Fahrschulen seit 11.01.2021 bis mindestens 07.03.2021 geschlossen +++ 
 
 Theorieprüfungen finden weiterhin bei den Prüforgansisationen statt.

+++ Für Fragen zu Fristen von Führerscheinanträgen hat die Berliner Fahrerlaubnisbehörde umfangreiche Informationen zur Verfügung gestellt +++ Bitte informieren Sie sich für Fragen dieser Art auf der Webseite der Behörde (externer Link).


 
--------------------------------------------------------
Sie können sich bereits unabhängig von Ihrer Antragstellung in der Fahrschule anmelden und mit der Ausbildung beginnen.
 
Voraussetzung für die Erteilung einer Fahrerlaubnis ist es, dass Sie zusätzlich zum Vertrag mit der Fahrschule einen Antrag stellen müssen. Wenn Sie Berliner Bürger sind, stellen Sie den Antrag im Bürgeramt (TERMIN VEREINBAREN!!!). Hier können Sie einen Termin beim Bürgeramt vereinbaren (externer Link).
 
Wenn Sie außerhalb von Berlin wohnen, müssen Sie den Antrag bei Ihrem zuständigen Straßenverkehrsamt stellen.

Mit der Ausbildung können Sie jederzeit beginnen.


Ersterteilung einer Fahrerlaubnis
Für die Antragstellung  bei Ersterteilung einer Fahrerlaubnis benötigen Sie folgende Unterlagen:
 
- Vertrag mit der Fahrschule
- Sehtest
- Kursbescheinigung Erste-Hilfe
- Biometrisches Foto
- Angabe der gewünschten Prüfstelle


Begleitendes Fahren mit 17
Wenn Sie den Antrag auf Begleitendes Fahren mit 17 stellen möchten, brauchen Sie zusätzlich:
 
- Begleitperson,
Mindestalter 30 Jahre, es können beliebig viele Begleiter angegeben werden. Im Fahreignungsregister der Begleitperson darf nur max. 1 Punkt eingetragen sein.

- Antrag auf "Begleitendes Fahren" und die "Anlage zum Begleitenden Fahren". Beide Dokumente sind bei uns in der Fahrschule oder als Download bei der Berliner Fahrerlaubnisbehörde (externer Link) zu erhalten.
 
 
Erweiterung einer Fahrerlaubnis


Für die Antragstellung bei Erweiterung einer Fahrerlaubnis benötigen Sie folgende Unterlagen:
 
Vertrag mit der Fahrschule
Sehtest
Biometrisches Foto
Angabe der gewünschten Prüfstelle

Umschreibung einer ausländischen Fahrerlaubnis


Für die Antragstellung bei Umschreibung einer ausländischen Fahrerlaubnis benötigen Sie folgende Unterlagen:
 Alle Länder:
- Vorlage gültiger Führerschein und Kopie des Führerscheins
- Ausweis / Pass und ggf. Meldebescheinigung
- Biometrisches Foto
- Angabe der gewünschten Prüfstelle (DEKRA Ferdindand-Schultze-Str.)

- Übersetzung des ausländischen Führerscheins, sofern dieser nicht in deutscher oder englischer Sprache ausgestellt wurde

zuätzliche Dokumente für Drittstaaten, prüfen Sie hier (externer Link), wenn Ihr Staat nicht aufgeführt ist, gehören Sie zu den Drittstaaten
- Sehtest
- Erste Hilfe Kurs


Converting a foreign drivers license to German EU drivers license 


You need to apply at the city hall (Bürgeramt). Before you go there, you need following documents:

all countrys
- show your original valid drivers license and bring a copy of your drivers license
- Passport and registration certificate
- biometric photo
- exam organization (if you want to take our school please name: DEKRA Ferdindand-Schultze-Str.)
- translation of your drivers license if the document is not in German or English.  
 
extra documents third countries

check here (external link), if your country is not listed you are from a thrid country
- eye test
- first aid course


Terminvereinbarung Berliner Bürgeramt:
 
Bitte bemühen Sie sich rechtzeitig um einen Termin beim Bürgeramt. Den Termin können Sie online auf der Webseite des Landes Berlins buchen. Externer Link: HIER